Startseite
News
Termine
Vereinszeitung
Gründung
Mitglieder
Kontakt
Anfahrt
Bach ohne Grenzen/Ruisseau sans frontiére
 Bachpatenschaft
Links


Nächste Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen ist Montag, den 30.Januar 2017 um 19,30 Uhr in unserem Vereinslokal Hotel-Restaurant Kupper


Immer am  letzten Montag eines Monats Stammtisch in der Jäger-und Fischerhütte des Hotel Kupper,Eppenbrunn

Im Laufe des Jahres, veranstalten wir einen Umwelttag. Die gesamte Strecke vom Eppenbrunnerbach/Trualb bis zur französischen Grenze wird Unrat gesammelt. . Termin wird immer rechtzeitig bekannt gegeben .
Hierbei wird sich auch die gesamte Jugend beteiligen.


12. März Arbeitseinsatz am Stüdenbachtalweiher

Siegerehrung des Preisrätsels " Bach ohne Grenzen" am 15. März im Hotel Kupper

Anfischen-Jedes Jahr Palmsonntag, Beginn 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr für Aktive
ab 13.00 Uhr für unsere Jugendfischer


Gründonnerstag, 13. April  und Karfreitag den 14. April öffentlicher Verkauf von frischen und geräucherten Forellen, damit unsere Kundschaft vorbestellen kann, wird eine Hotline eingerichtet siehe Amtsblatt (06335/916955).

Arbeitseinsatz am Samstag, den 16.April um 09.00 Uhr, Treffpunkt Parkplatz am Haus des Gastes

Pfingstsonntag- , den 04. Juni Fischerfest an der Pergola im Freizeitpark Eppenbrunn mit verschiedenen Fischspezialitäten : Gebackene als auch geräucherte Forellen. und wieder wie letztes Jahr auch Seelachsfilet
und Gegrilltes für Nichtfischesser

Das offizielle Königsfischen für Aktive als auch für die Jugend wird in der bisherigen Form nicht mehr durchgeführt. Künftig wird der Angler/in Fischerkönig , der in dem betreffenden Jahr entweder den schwersten oder längsten Fisch ( je nach Vereinbarung) gefangen hat. Oder wer beim Hechtfischen im November am erfolgreichsten war. Die Ehrung findet jeweils bei der Weihnachtsfeier des ASV mit einem Pokal statt. 
Für die Jugend werden die Ergebnisse beim Abfischen zählen. Die gefangenen, betäubten und getöteten Fische werden auf die Länge gemessen. Der, welcher die längsten cm (Fische insgesamt) nachweisen kann , ist Fischerkönig der Jugend. Allerdings werden 3 Klassen eingestuft.  Bis 10 Jahre- bis 14 jahre und bis unter 18 jahren. Ab 18 Jahre werden die Jugendlichen zu den Aktiven gezählt. 

12.06. Jugendfischen des LFV in Rheinzabern

06./07. August Teilnahme beim Parkfest

11.09. Jugendfischen in Matzenbach

24.09.Arbeitseinsatz

Kartoffelbraten am 03.10

Abfischen am 08..Oktober Vormittags ab 09.00 - 12.00 Uhr Aktive und Nachmittagsab 13.00 Uhr
 die Jugend wird gleichzeitig zum Königsfischen gewertet

21 .Oktober 40 Jahre ASV Eppenbrunn, dies wurde mit einem Festabend im Hotel-Resaturant Kupper  begangen, Ehrungen erfolgten vom Landessportbund Pfalz, vom Landesfischereiverband-Pfalz, Verb.Bürgermeisterin Frau Seebach, Ortsbürgermeister Iraschko. Sämtliche örtlichen Vereine kamen mit guten Wünschen und Geschenken. Weiter unsere Anglerfreunde aus Riedelberg und unsere französischen Freunde aus der Nachbargemeinde Walschbronn.
Sieben Gründungsmitglieder erhielten die goldene Ehrennadel des LfV Pfalz und der Gründer Hans-Dieter Klaffenböck wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Hechtangeln am 12..November, wird auch als Königsfischen der Erwachsenen gewertet.
Fischerkönig wurde Benno Ernst mit einem Hecht von 100 cm und 9 kg.
Weiter konnte man 2 Hechte keschern von 88 cm und 7 kgf und 78 cm 4 kg. 

Weihnachtswanderung mit Weihnachtsfeier und Nikolaus für Kinder am 10.12.
im Hotel Kupper -Ehrung der Fischerkönige ( Aktive als auch Jugend)

Teilnahme am Weihnachtsmarkt am 16..12. in Eppenbrunn/Rathaus

Forellenverkauf am 23.12. nur nach Vorbestellung


Ein  Highligt unserer Jugend war ein Sonderpreis des Sportbundes Pfalz als Anerkennung für besondere Jugendarbeit..










 
Top